Über uns

Bei KEK stehen Sie als Kunde und Partner im Mittelpunkt. Dabei folgen wir stets unseren Leitsätzen, welche es uns ermöglichen, langfristige und starke Geschäftsbeziehungen einzugehen.

Seit 1986 ein starker Partner im Mittelstand

✔ Zuverlässig

Auf uns können Sie sich verlassen – in allen Situationen, jederzeit. Und erst recht, wenn’s mal brennt.

✔ Ehrlich

Wir sind Problemlöser und sprechen auch kritische Themen offen und ehrlich an.

✔ Menschlich

Wir leben eine persönliche und familiäre Unternehmenskultur mit allen Mitarbeitern im Team.

✔ Partnerschaftlich

Persönliche Beziehungen sind uns wichtig – partnerschaftlich arbeiten wir mit Ihnen für den Erfolg.

Unser Team

Unser Team sorgt dafür, dass es in Ihrem ERP-Projekt läuft. Damit haben Sie für alle Ihre IT-Themen über die gesamte Zusammenarbeit hinweg einen festen Ansprechpartner. Wir sind durch die Bank breit aufgestellt. Von den klassischen ERP-Beratern, die ihr Know-how aus langjähriger Arbeit mit diversen ERP-Programmen und Einführungsprojekten gesammelt haben, bis hin zu den zertifizierten SAP-Beratern und SAP-Entwicklern.

Die KEK Historie

  • 2021

    Veränderung in der Geschäftsführung

    KEK feiert sein 35-jähriges Bestehen. Der Firmen­gründer Bernhard Erasmus zieht sich aus der operativen Geschäftsführung zurück und bestellt Anne Hildinger zur Geschäftsführerin.

  • 2017

    Einstieg in SAP S/4HANA

    Wir steigen in das Produkt SAP S/4HANA ein, mit dem SAP 2015 die bestehende ERP-Produktlinie erweitert hat. HANA steht dabei für „High Performance Analytic Appliance“. Diese neue Datenbank-Technologie ermöglicht eine um ein Vielfaches beschleunigte Datenverarbeitung und -analyse.

  • 2016

    Verstärkung in der Geschäftsführung

    Der Firmeninhaber und -gründer Bernhard Erasmus holt sich Verstärkung an Bord und bestellt Wolfgang Weichselgärtner zum Geschäftsführer.

  • 2013

    Entscheidung für die Partnerschaft mit SAP

    Nach wechselnden Partnerschaften sieht man in SAP und speziell SAP Business All-in-One die Zukunft und Potenzial. Schnell gelingt es, SAP Silver Partner zu werden und SAP Recognized Expertise zu erwerben. Dem Mittelstand und der Prozessindustrie bleibt man treu.

  • 2005

    Aufbau softwareneutrale ERP Beratung

    Mit der nun fast 20-jährigen gesammelten Erfahrung im ERP-Umfeld wird entschieden, sich ein neues Geschäftsfeld zu erschließen und in die anbieter­neutrale Beratung einzusteigen: Unternehmen werden beim Wandel ihrer ERP-Landschaft beraten und unterstützt. Geschäftsprozess-Management mit Prozess-Modellierung ist dabei ein Schlagwort.

  • 2000

    Wechsel zu Münchener ERP-Standard-Software-Lieferant

    Mit einem Münchner Softwarehaus wird eine neue ERP-Partnerschaft eingegangen, verbunden mit einer Gebietsausdehnung auf ganz Deutschland und Österreich. Die Kernkompetenz liegt weiterhin in der Prozessindustrie.

  • 1988

    Umzug des Firmensitzes nach München

    Die räumlichen Gegebenheiten in Unterschleißheim werden zu klein, der Firmensitz wird nach München verlegt.

  • 1987

    Partnerschaft mit ERP-Standard-Software-Lieferant

    Schnell wird von den Firmengründern erkannt, dass Individualprogrammierung auf Dauer nicht nachhaltig ist. Man steigt mit einer Vertriebspartnerschaft ins ERP-Projektgeschäft ein. Der Fokus liegt auf der Prozessindustrie: Lebensmittel, Pharmazie, Chemie, Farben/Lacke

  • 1986

    Unternehmensgründung in Unterschleißheim

    Mit der Bereitstellung von Individualsoftware und dem Ziel der Entwicklung einer eigenen Lizenz-Software startet das Unternehmen seinen erfolgreichen Werdegang. Die Anfangsbuchstaben der Nachnamen der drei Firmengründer stehen Pate für den Firmennamen.

check arrow-hover chevron-up chevron-down chevron-right dots logo-mobile facebook linkedin kununu instagram